Achtsamkeits- und Entspannungstraining

Im Zentrum steht die Achtsamkeit als innere Haltung und wertvolle Kompetenz in Beratung und Führung.

Unser Ziel ist es, einen Einblick in aktuelle Erkenntnisse über die Wirksamkeit von Achtsamkeit und Entspannung zu geben und die wirkungsvollsten praktischen Übungen anzuleiten, mit welchen man Achtsamkeit und Entspannung in den Berufs- und Lebensalltag integrieren kann.

Kontinuierlich angewendete Übungen zur Haltung der Achtsamkeit führen zu deutlich spürbarer Verbesserung der persönlichen Präsenz, des physischen und psychischen Wohlbefindens, der Konzentrationsfähigkeit, der Empathie und der ausgedrückten Kreativität. Das wurde in zahlreichen Studien bewiesen!

Die Psychologie hatte – genau wie die Medizin - große Mühe, den von Descartes gesetzten Rahmen der "objektiven Wissenschaft", in dem eine Beschäftigung mit Seele und Geist der Theologie und Philosophie als "subjektiven Wissenschaften" überlassen war, zu sprengen. Insbesondere war es aus dieser Einstellung heraus unmöglich, die schon immer vorhandenen ganzheitlichen Ansätze der Heilkundigen aufzugreifen und als Wissen zu akzeptieren. Das ging so weit, dass man auch Teile des eigenen Erbes - von Hippokrates über Galen, Avicenna und Hildegard von Bingen - verwarf und erst wiederentdeckte, als man im 20. Jahrhundert vorsichtig begann, körperliche und seelische Phänomene und Wirkungen gemeinsam zu untersuchen. Ein großer Durchbruch passierte dann gegen Ende dieses Jahrhunderts in der Psychotherapie durch die Hereinnahme der ältesten außereuropäischen Tradition, der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM. Ihre Erkenntnisse (zu den Meridianen) und Techniken (Akupressur) zeigen ungeahnt wirkungsvolle Möglichkeiten auf, die sich die energetische Psychologie zunutze macht, und deren Erfolge mittlerweile solide abgesichert sind. 

Das, was wir heute zum Thema Achtsamkeit wissen, basiert auf diesen Erkenntnissen und Behandlungsmethoden. Als diplomierte Achtsamkeitstrainer bieten wir eine breite Palette entsprechender Techniken und Methoden in unseren Trainings an, für selbstverantwortliche Einzelpersonen, nachhaltig geführte Teams, oder bewusst auf motivierte Mitarbeiter aufbauende ganze Wirtschaftseinheiten.

Denn es hat sich mittlerweile herumgesprochen: Achtsame Mitarbeiter sind motiviert.

Führungskräfte, die eine „Mindful Leadership“ (Achtsame Führung) üben und leben, profitieren davon, dass sich diese vor allem  als kompetenter Ausdruck der Achtsamkeit für den Nächsten kommuniziert: 

Moderne Führung ist genauso achtsam wie moderne Selbstführung ….

Wir würden uns freuen, mit Ihnen über die individuelle Gestaltung eines solchen Trainings ins Gespräch zu kommen 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Benutzen unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.