Mediation und Rechtliche Beratung

Mediation ist ein außergerichtlicher, strukturierter Vorgang, bei dem alle von einem Konflikt betroffenen Parteien - unter der Anleitung geschulter und geprüfter MediatorInnen - freiwillig und selbstbestimmt rechtsverbindliche, zukunftsorientierte Lösungen entwickeln.

Das gelingt meistens so gut, dass mittlerweile ein großer Prozentsatz von Streitsachen schon bei der Mediation gelöst und Gerichtsverfahren vermieden werden.

Der Grund dafür ist so einfach wie einleuchtend: Mediatoren bringen Verständigungsprozesse der Beteiligten zustande, indem sie die am besten geeigneten Kommunikations- und Verhandlungstechniken einsetzen.

Das Ziel, eine verbindliche Vereinbarung mit Bestand für die Zukunft, wird zeitnah und mit vergleichsweise geringen Mitteln erreicht.

Als Team Gratz tragen wir in jeder Form von Konfrontation dazu bei, gemeinsame Lösungen zu finden und letztlich einen erstarkten Teamgeist aufzubauen. 

Geht es nicht um verschiedene Interessen oder widersprüchliche Anforderungen mehrerer Beteiligter, sondern um die Unterstützung einer einzelnen Person oder Partei, dann ist es das Credo der Rechtsberatung, wie wir diese verstehen, gemeinsam mit Klienten für jedes individuelle Problem eine fundierte, maßgeschneiderte und zufriedenstellende Lösung zu finden.

In der Mediation und bei jeder rechtlichen Beratung gehen wir auf die Menschen in ihren ganz speziellen Lebenssituationen zu und nehmen uns Zeit für Ihre individuellen Anliegen.

Nach dem aufmerksamen Zuhören kommt es auf die treffsichere rechtliche Analyse einer individuellen Anfrage an: sie dient als Basis zur Ausarbeitung von Lösungsmöglichkeiten, die unser Rechtssystem bietet.

 

Die Erstberatung ist kostenfrei – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Benutzen unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.